the GOGO HOME project (D)

the GOGO HOME project (D)

22.08.2024 | 18 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!
23.08.2024 | 18 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!
24.08.2024 | 18 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!
26.08.2024 | 18 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!
31.08.2024 | 17 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!
01.09.2024 | 16 Uhr | Alaunpark | Spende in den Hut!

Eine akrobatische Live-Performance im Spirit einer weltoffenen Stadt und ihres ungebändigten Nachtlebens. Neun Akrobat:innen wirbeln über den Alaunpark, begleitet von zwei Musikern, auf und um die eindrucksvolle Kulisse eines 13 Meter hohen Flugtrapezes. Die internationale Truppe ist derzeit die einzige in Deutschland, die sich dem großen fliegenden Trapez widmet.

Über einem Sicherheitsnetz, gespannt zwischen acht Masten bespielen die Artisten den Luftraum. Sie schwingen, hängen und fliegen von Plattformen, Seilen und Trapezstangen. Die Freude der Akrobat:innen, wenn sie sich nach gelungenen Salti in der Luft fangen, steckt an und inspiriert zum Mitmachen. So laden sie Mutige aus dem Publikum auf einen feierlichen Höhenflug über dem Abgrund des Risikos ein. Die spektakuläre Performance ist eine öffentliche Einladung an alle sich gemeinsam fallen zu lassen und für einen Augenblick die Freiheit des freien Falls zu genießen und einzutauchen in einen berauschenden Cocktail aus Party, Performance und Pop-Konzert mit fliegenden Menschen, Live-Musik und einem gehörigen Shot Adrenalin.

ENGLISH VERSION:

An acrobatic live performance in the spirit of a cosmopolitan city and its unbridled nightlife. Nine acrobats whirl across the Alaunpark, accompanied by two musicians, on and around the impressive backdrop of a 13-metre-high flying trapeze. The international troupe is currently the only one in Germany dedicated to the large flying trapeze. The artists perform in the air above a safety net, stretched between eight masts. They swing, hang and fly from platforms, ropes and trapeze bars. The joy of the acrobats when they catch themselves in the air after successful somersaults is infectious and inspires the audience to join in. They invite brave members of the audience to take a celebratory flight of fancy over the abyss of risk. The spectacular performance is a public invitation to everyone to let go and enjoy the freedom of free fall for a moment and immerse themselves in an intoxicating cocktail of party, performance and pop concert with flying people, live music and a good shot of adrenaline.

Dauer: 60 Minuten 

Regie: Philipp Boë | Performer: Moritz Haase, Katja Haase, Mariana Rampazzo, Jakob Vonau, Maximo Occhipinti, Chiara Keyßelt, Didier Kardous, Giovana Cataruzzi, Daniel Stern | Musik: Qoniak aka Lionel Friedli und Vincent Membrez | Fotos: Pranay Werner | Video: Tavo Ruíz | Besonderer Dank an Flying Monkeys Trapeze Dublin und die Company RAUM 305

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.